GodChannel
 
 Home Page ~ Site Navigator ~ Mother Pages ~ Four Steps ~ God's Classes



English Version


Channeling Kurs - Übung:

Verbindung mit der Quelle aufnehmen

 

Channeler: Für diese Übung ist es gut, eine Frage zu haben, die du Gott stellen möchtest. Es ist ebenfalls hilfreich, falls du jemals eine Erfahrung gemacht hast, mit Gott in Verbindung zu stehen, dir die Zeit zu nehmen, diese Erfahrung zu vergegenwärtigen. Wenn du Gott gesehen hast, erinnere dich, wie er für dein inneres Auge aussah. Wenn du seine Stimme in deinem Inneren gehört hast, erinnere dich an den Klang seiner Stimme. Wenn du seine Gegenwart gespürt hast, erinnere dich jetzt an diese Erfahrung. Wenn du noch nie eine derartige Erfahrung gemacht hast, wird dies bald geschehen.

Beginne mit der Übung "Fließende Energie''. Wenn du die Geistige Energie herunterziehst, stelle sie dir als Gottes Licht vor. Wenn deine Energie fließt und du eine Frage im Sinn hast, schließe deine Augen und stelle dir vor, du bist irgendwo in der Natur, gehst einen Weg entlang. In einiger Entfernung siehst du die vagen Umrisse einer Gestalt, einer sichtbaren Repräsentation Gottes.

Zuerst mag es den Anschein haben, als sei diese Gestalt zu weit entfernt, um sie klar zu erkennen - oder vielleicht hinter einer Wegbiegung oder hinter einem Hügel. Wenn du die Gestalt zum ersten Mal siehst, bleibe mit deiner Aufmerksamkeit bei ihr und beobachte ihre Annäherung. Es kann sein, daß es eine menschliche oder irgendeine andere Gestalt ist - oder einfach ein helles Licht. Was auch immer als erstes in deiner Imagination erscheint, ist das richtige Bild für diese Übung. Es kann sein, daß sich das Bild während der Übung verändert, und es kann sein, daß bei einer anderen Durchführung dieser Übung ein anderes Bild auftaucht.

Indem du diese Gestalt anziehst, nähert sich Gott dir, bis ihr euch gegenüber steht. Es ist nicht unüblich, beim Anschauen dieser Gestalt spezielle Merkmale auszumachen, das ist in Ordnung. Wenn du nahe genug bist, um Gottes Gegenwart zu spüren, begrüße ihn mit deiner inneren Stimme.

Stelle dir vor, du kommunizierst telepathisch mit Gott. Du kannst Gedanken und Gefühle senden und empfangen. Es mag sein, daß du durch Worte, eine Geste oder einfach ein Gefühl weißt, daß Gott deinen Gruß erwidert hat.

Wenn du Gott begrüßt hast und eine Antwort erhalten hast, frage: "Ist es in Ordnung, einige Fragen zu stellen?'' Achte auf die Antwort und bedanke dich. Wenn du bereit bist, stelle die Frage, die du mitgebracht hast.

Öffne dich für die Antwort und spüre das einzigartige Gefühl der Gegenwart Gottes, wenn er dir antwortet. Nach jeder Antwort sollst du "danke'' oder "danke sehr'' sagen. Es hat den Anschein, daß dies hilft, den Fluß der inneren Kommunikation aufrechtzuerhalten.

Wenn du die Antwort auf deine Frage erhalten hast, kannst du eine Anschlußfrage stellen. Wenn du noch keine Klarheit hast, bitte ihn, dir genau zu sagen, wie du diese Information in deinem täglichen Leben umsetzen kannst - und öffne dich wieder für die Antwort.

Wenn es etwas gibt, das du nicht ganz verstehst, frage nach und achte auf die Antwort. Setze deine Kommunikation so lange fort wie du möchtest. Wenn du keine weiteren Fragen mehr hast, bedanke und verabschiede dich.

Wenn du die unmittelbare Verbindung mit Gott beendet hast, komme mit deiner Aufmerksamkeit in der für dich richtigen Geschwindigkeit wieder an dem Platz an, an dem du sitzt. Richte deine Aufmerksamkeit auf die Wahrnehmung deiner Energie. Vielleicht möchtest du die Übung "Fließende Energie'' noch eine Weile fortsetzen, um diese Erfahrung abzurunden.


Anmerkungen

Der Zweck dieser Übung ist, dir zu helfen, ein Gespür für die Energie und Präsenz zu entwickeln, die für die unmittelbare Verbindung mit Gott charakteristisch ist. Die in diesem Kurs gelehrte Methode des Channelns ist das Aufschreiben beider Seiten des Dialoges zwischen Gott und dir. Dies wird in Lektion zwei bearbeitet.

Vielleicht möchtest du dir eine Bandaufnahme von dieser Übung herstellen - oder du hast einen Freund, der dir die Anweisungen vorliest - oder du liest die Anweisungen während du die Übung machst. In diesem Fall kannst du die Seite drucken und als Skript benutzen.

Du kannst diese Übung durchführen, so oft du willst. Die Übung "Fließende Energie'' ist jedoch als Vorbereitung für das Channeln eher noch wichtiger.

English Version

Channeling Class Introduction (Deutsch)

Channeling Class Lesson One (Deutsch)

Channeling Class Lesson Two (Deutsch)

Running Energy Exercise (Deutsch)

Channeling Class Discussion (Deutsch)

Top of this Page

Visit
God

God's
Class
Home
Page

Site
Guide

God's
Prophets